Trockenziehmittel von Traxit ermöglichen höhere Prozessstabilität, Geschwindigkeit und Qualität. So steigern sie die Wirtschaftlichkeit der Drahtziehindustrie.

Weniger Reibung und Verschleiß, mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit: Das leisten Trockenziehmittel für die Drahtziehindustrie

Bei der Kaltverformung von Metall zur Herstellung von Drähten wirken enorme Kräfte auf das Material und den Ziehstein. Optimale Ergebnisse und eine hohe Produktivität können hier erzielt werden, indem die Reibung beim Drahtzug am Ziehstein reduziert wird. Für grobe Drähte wie Seildraht, Schweißdraht und Baustahldrähte sowie Walzdrähte, die zunächst vorverarbeitet werden, kommen dabei spezielle Drahtziehmittel für das Trockenziehen zum Einsatz.

Sie basieren in der Regel auf Natriumseifen, Calciumseifen oder einem Gemisch beider Bestandteile und sorgen für eine hydrodynamische Schmierung zwischen Werkzeug und Draht. Die Trockenziehmittel werden als Pulver im Ziehkasten zugeführt. Beim Ziehen des Drahtes entsteht am Ziehstein ein fest anhaftender, verformbarer Schmierfilm. Er reduziert die entstehende Reibung und damit auch Temperatur und Verschleiß während des Prozesses.

Warum die Auswahl des passgenauen Trockenziehmittels für den Drahtzug so wichtig ist

Drahtziehschmierstoffe haben einen großen Einfluss auf die Qualität des Endproduktes sowie die Prozessstabilität und Wirtschaftlichkeit beim Drahtziehen. Richtig eingesetzt können sie sogar Mängel vorheriger Prozessschritte kompensieren. Traxit bietet deshalb insgesamt über 300 Ziehmittel an und entwickelt auch kundenspezifische Lösungen, sodass für jeden Drahtziehprozess ein passgenauer Schmierstoff zur Verfügung steht. Sie helfen, Drahtbrüche auch bei hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit zu verhindern und gewährleisten eine optimale Stabilität des Drahtziehprozesses. Gleichzeitig erzeugen die Traxit Trockenziehmittel mit ihren unterschiedlichen Fettgehalten und Additiven eine gleichmäßige Drahtoberfläche und damit eine höhere Qualität des fertigen Drahts.

Durch die verminderte Reibung reduzieren die Trockenschmierstoffe den Verschleiß des Ziehsteins und sorgen für eine längere Standzeit und Lebensdauer; das spart Kosten.

Die Wirtschaftlichkeit der Drahtherstellung wird durch den Einsatz passgenauer Schmierstoffe zusätzlich gesteigert, indem der Verbrauch pro produzierter Tonne Draht reduziert wird, der Energieaufwand verringert wird und weniger Abfall entsteht.

Mit diesen Eigenschaften steigern Ziehmittel die Effizienz und Qualität beim Trockenzug

Die Produktivität in der Drahtziehindustrie ist abhängig von der möglichen Umformungsgröße beim Drahtzug. Um mit weniger Reduktionen und höherer Geschwindigkeit eine starke Verminderung des Drahtdurchmessers zu erzielen, bieten Trockenziehmittel von Traxit eine hohe Temperaturstabilität und halten auch hohem Druck stand, ohne ihre Eigenschaften zu verlieren. Außerdem verfügen sie über eine homogene Körnung des Schmierstoffes, die für eine gleichmäßige Verarbeitung im Prozess sorgt und gewährleistet, dass das Ziehmittel beim Trockendrahtzug gleichmäßig im Ziehkasten rollieren kann. So verhindern Produkte von Traxit die Tunnelbildung am Ziehstein. Ziehkästen mit Rührwerk können dadurch eingespart werden. Ein weiterer Vorteil ist die Verminderung von Staub – wichtig für die Einhaltung von Arbeitsschutzmaßnahmen und die Arbeitssicherheit.

Trockenziehmittel von Traxit zeichnen sich auch durch einen großen Erweichungsbereich aus und erreichen bereits bei geringen Temperaturen eine hohe Haftung. Diese Eigenschaft führt ebenfalls zu weniger Staubanfall im Ziehprozess. Durch eine gute Reinigungsfähigkeit profitieren Drahtzieher von weniger Aufwand und Einsparungen bei Reinigungsmitteln und Energie, um etwaige Rückstände vom fertigen Produkt zu entfernen.

Auf Basis umfassender tribologischer Forschungen sowie Proben und Tests im Praxiseinsatz ermittelte und immer weiter optimierte chemische Eigenschaften der Traxit Trockenziehmittel ermöglichen, dass sich die Drahtziehmittel einerseits durch eine niedrige Feuchtigkeitsaufnahme auszeichnen, andererseits aber freie Säure und Kalk absorbieren. Das Ergebnis ist eine langanhaltend gleichmäßige Schmierung zwischen Ziehstein und Draht und eine optimale Drahtoberfläche.

Gemeinsam erfolgreich: Mit dem passgenauen Trockenziehmittel und Traxit als Partner

Das passgenaue Trockenziehmittel, perfekt abgestimmt auf die Anforderungen und Drahtziehprozesse jedes Kunden: Anspruch und Ziel von Traxit ist es, mit höchstmöglicher Produktqualität, Innovationen und individuellem Service einen Mehrwert zu schaffen. Unsere Experten kümmern sich um alle Fragen rund um Ihre Drahtziehmittel – von der umfassenden Analyse Ihrer Prozesse über die Beratung und Auswahl der passgenauen Ziehmittel bis hin zur Prozessoptimierung rund um Ihre Drahtzug-Anwendung. Gemeinsam finden und entwickeln wir passgenaue Lösungen und unterstützen Sie, Ihre Ziele zu erreichen – weltweit, zuverlässig und mit über 140 Jahren Know-how und Erfahrung in der Drahtziehindustrie.

Optimieren Sie mit Traxit Trockenziehmitteln Ihre Drahtziehanwendung und steigern Sie Produktivität und Kundenzufriedenheit – sprechen Sie mit unseren Experten!

Auf einen Blick: Weniger Reibung und bessere Produktqualität mit Traxit Trockenziehmitteln

  • Das passende Ziehmittel für Ihre Trockenzugprozesse: Von unseren Experten ausgewählt auf Basis Ihrer individuellen Prozesse, tribologischen Anforderungen und Bedarfe.

  • Hohe Temperatur- und Druckstabilität für maximale Umformungsgrößen, weniger Reduktionen und geringeren Verbrauch.

  • Optimale Prozessstabilität und gleichmäßige Schmierung durch homogene Körnung, niedrige Feuchtigkeitsaufnahme und Absorption von Säure und Kalk.

  • Wirtschaftlich im gesamten Drahtziehprozess: Niedriger Verbrauch, lange Haltbarkeit und Standzeit des Ziehsteins sowie weniger Energiebedarf und Abfall.

  • Verfügbarkeit und Service weltweit: Traxit ist mit Lieferanten in über 150 Ländern und individuellen Services weltweit nahe bei seinen Kunden.
     

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.